RauschsignalKreativ
Gratis bloggen bei
myblog.de

Rauschsignal@Twitter
Er will Leben

Ich versuche tatsächlich mit sämtlicher kraft, aller energie loszulassen und mich nicht weiter vereinahmen zu lassen. So leicht ist das alles nicht.

 "Jede Zukunft stirbt wenn man von der Vergangenheit verfolgt wird"

habe ich mal gelernt. da war ich 17, leider habe ich nie gelernt diesen satz zu berherzigen so stark ich auch sein will.

 "Leben, was ist schon Leben"

dacht ich mir nach all der Tragik, den momenten an die ich mich nicht mehr erinnern kann, das macht einsam vertraue mir dabei. Auch wenn ich mich danach sehne die einsamkeit zu vernichten. da muss man doch wohl mal sein herz öffnen können, geht irgendwie nicht schade...

 nein so leicht wie sinst gebe ich dieses eine mal nicht auf, ein neubeginn. So könnt ich es betrachten wenn ich sage " Ich will leben" nciht länger dumm schwätzen, gutes tuen, gutes erfahren, so zusammenhangslos das auch wirkt. nein es hat keinen zusammenhang mit dem moment, viel mehr mit der hinsicht, ruecksicht, blindlinks laufe ich nirgendwo mehr hinein, und ein bremsen ist unmöglich, wie... nein da gibt es kein paradebeispiel für. Ist auch gut so, liefert ja doch nur orientierungslosigkeit

 

und nun verrate mir, ist das poesie, kunst, wirrwarr oder einfach freiheit. letzten endes ist es gefuehl

 

 

18.2.10 20:49
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen